Liebe Gäste und Eingeladene, liebe Mitwirkende und liebe Interessierte,

Beton:Kontexte 2.0 ist Geschichte. Ich bin immer noch sehr gerührt und angetan von dieser runden und schönen Veranstaltung. Ich danke allen, die dabei waren, in welcher Form auch immer. Ich wünsche mir, dass dieses Netzwerk, das Futurium Beton:Kontexte, immer mehr wächst und weitere Menschen dazu kommen; und unter dem Kontext Beton Kontakte knüpfen und tolle Projekte verwirklichen.

Musik, Performance, Miteinander – im Mittelpunkt von Beton:Kontexte 2.0 stand die Liebe zu Kunst, Kultur und den Menschen. Beton ist hier nicht Inhalt, sondern vielmehr Katalysator und Kristallisationspunkt.

Lukas Ullrich, Kleinlaut Mediendesign

Vielen Dank für die Organisation dieser schönen Veranstaltung! Eine Veranstaltung, die in der gelungenen Verbindung von Bau, Beton, Kunst und Kultur wohl einmalig sein dürfte. Die Wahl der Location war ein Volltreffer.

Frank Nebel, Concrete Audio

Vielen Dank nochmal für die schöne Veranstaltung gestern. Es war wirklich amazing.

Heiko Vogt

Erst einmal herzlichen Dank für die Einladung zur gestrigen Veranstaltung. Ich habe mich köstlich amüsiert und gute alte Bekannte wiedergetroffen und neue Kontakte geknüpft. Also besten Dank dafür. Das Fest ist Ihnen wirklich gut gelungen.

Dr. Klaus Goldammer

Bei mir hat Beton:Kontexte 2.0 Eindruck hinterlassen. Von der musikalisch-audio-visuellen Darbietung inklusive der Dokumentation im Foyer über das ansprechende Catering bis hin zu den passenden Programmheften/dem Corporate Design und natürlich der ausgesuchten Location hat alles gestimmt – für mich war es eine rundum gelungene Kulturveranstaltung. Vielen Dank dafür!

Aileen Wacker

…Großartig war das am Donnerstag, bin sehr froh, dabei gewesen zu sein …

Jan Bolender

War ein ganz besonderer Nachmittag/Abend, wir waren ganz entrückt als wir rauskamen zurück in die Welt!…

Lioba Keuck

Das war eine schöne Veranstaltung. Im Gegensatz zum letzen Jahr war es aber nur sehr lose mit Beton verbunden. Der konkrete Bezug war meiner Meinung nach zu wenig ausgeprägt. Aber Musik, Hörspiel echt toll. Als Event super, aber beim nächsten mal mehr Beton.

Julian van Grey

Für die, die nicht dabei sein konnten und die, die sich gern nochmal erinnern möchten und für die, die Beton:Kontexte weiter empfehlen wollen:

Eine Auswahl von Fotos (Copyright: Lioba Keuck): Galerie

 

Ein kurzer Film: 

Kennwort: Betonkontexte2.0

Beton:Kontexte 2.0 fand statt am 18.01.2018 im Ehemaligen Stummfilmkino Delphi.

Wir sehen uns im Frühjahr / Sommer 2019 zu Beton:Kontexte 3.0
Ich grüße ganz herzlich und freue mich über jegliches Feedback und Kritik,

Euer und Ihr Felix Richter